Willkommen im TUWASWIEWERK 
 

 

Portfolio.

 

Seminare.

Seminare.

Referenzen Landesbüros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Niedersachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, Bayern, Nordrhein-sowie Sachsen-Anhalt , Forum Jugend und Politik der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Politik und Gesellschaft der Politischen Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung, Jugendbildungsstätte Haus Neuland, Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa, Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes Region Münsterland, Stiftung Wannseeforum, Bereich Kinder- und Jugendbeteiligung Stadt Langenfeld, Stiftung Europäische Jugendbildungs- und -Begegnungstätte Weimar, jfc Medienzentrum Köln e. V., Staatliche Gemeinschaftsschule Kulturanum Kommunale Schule Jena, Anne-Frank-Gesamtschule Viersen, Evangelisches Schulzentrum Bad Düben, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e. V., Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Bundeszentrale für politische Bildung, Landeszentrale für politische Bildung Hessen, Evangelische Akademie Hofgeismar, Evangelische Akademie Frankfurt, Geschichtsort Villa ten Hompel, Deutsche Gesellschaft, Impuls - Agentur für angewandte Utopien e. V., August Bebel Institut, Freizeit- und Erholungszentrum Berlin, HochDrei e. V. - Bilden und Begegnen in Brandenburg, Schule ein Gesicht geben e. V., Jugendwohnen im Kiez gGmbH, Hermann-Hesse-Gymnasium Berlin, TeachCom Edutainment gGmbH, Carl-von-Ossietzky-Oberschule Berlin, Stiftung Schüler Helfen Leben / Solidarity Action Day Movement Europe, Volkshochschule Erkrath, Volkshochschule Münster, Green European Foundation, Deutscher Gewerkschaftsbund Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin, Servicestelle Jugendbeteiligung e. V., Kinderglück Berlin, Beauftragte für EU und Städtepartnerschaften des Bezirks Berlin Treptow-Köpenick

Moderation.

Moderation.

Referenzen Deutscher Fundraisingverband e. V. (Strategieworkshop), Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa (Podiumsdiskussion), Filmothek der Jugend Nordrhein-Westfalen (Preisverleihungen), k3 stadterlebnisse GmbH & Co. KG (Abendveranstaltungen), labconcepts GmbH (Dialogveranstaltung), Deutscher Gewerkschaftsbund Region Münsterland (Klausurtagung), Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes Region Münsterland (Podiumsdiskussion), Sachbereich Jugend Landtag Nordrhein-Westfalen (Planspiel), Fachschaftsrat Staatswissenschaften an der Universität Erfurt (Podiumsdiskussion), Deutscher Bundesjugendring e. V., Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (Moderation eines digitalen World Cafés sowie Barcamp Sessions sowie Auswertung der digitalen EU-Jugendkonferenz), Volkshochschule Münster (Vortrag und Panelgespräch)

Öffentlichkeitsarbeit.

Öffentlichkeitsarbeit.

Referenzen Berufskolleg Datteln-Ostvest (Honorarauftrag), labconcepts GmbH (Freie Mitarbeit), Alexianer GmbH (Teilzeitätigkeit), Infrastruktur Management Universitätsklinkum Münster GmbH (Honoraraufträge), Europäisches Jugendparlament in Deutschland e. V. (Pressesprechertätigkeit), SPD-Unterbezirk Münster (Pressesprechertätigkeit), SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster (Teilzeittätigkeit), Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik e. V. (Teilzeittätigkeit)

Materialerstellung.

Materialerstellung.

Referenzen Jugendbildungsstätte Haus Neuland e. V. (Material für Seminare zu Rhetorik und Schüler*innenvertretungsarbeit), Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa (Material für Workshops zur Europäischen Union und zur Europawahl 2019), Servicestelle Jugendbeteiligung e. V. (Material für Projektentwicklung inmitten öffentlicher Räume), facts and fiction GmbH (Material für das digitale Youth Camp des European Sustainability Development Network), Evangelische Akademie Frankfurt (Material für Lehrkräfte auf Grundlage der Webinarreihe „EU, Corona und was ist mit ... ?“)

Angebot.

Beispiele für mögliche Formate:

  • Beratung zu und Umsetzung eines Digitalformats (z. B. Webinare oder Online-Klausurtagungen)
  • Moderation einer Podiumsdiskussion (z. B. 2 Stunden zu europäischer Jugendpolitik)
  • Durchführung einer Schulung (z. B. 1,5 Tage zum Einsatz von Social Media für Ehrenamtliche in der Vereinsarbeit)
  • Vorbereitung von Pressematerialien (z. B. Veranstaltungsankündigung oder Wettbewerbsausschreibung)
  • Erstellung und Testierung von Bildungsmaterialien (z. B. Rolle der Medien in der Politik)


Kontakt.